Of Vapers and Queens - E-Zigaretten im Online-Shop und in Filiale Bremen Offline günstig kaufen

Tröpfler RDA Verdampfer im Online-Shop kaufen

Page 1 | 1-2 of 2
32,95
34,90

FAQs: Tröpfler RDA Verdampfer

Tröpfelverdampfer / Tröpfler (RDA)
Wat is dat nu wieder?

Der Tröpfler, Tröpfelverdampfer oder auch Dripper (RDA = Rebuildable Dripping Atomizer) besteht, im Gegensatz zum Selbstwickler (RTA = Rebuildable Tank Atomizer), ausschließlich aus der Top Cap mit Mundstück und dem darunter liegenden Selbstwickeldeck. Tröpfler besitzen also keinen Tank. In die jeweiligen Decks können je nach Modell verschieden große Coils eingebaut werden. Single Coils sowie Dual Coils. Durch diese zieht man seine Watte und träufelt sein Liquid von oben auf die Wicklung(en).

Viele Hersteller produzieren sogenannte Squonker Pins für ihre Tröpfler. Dieser ist Liquiddurchlässig und kann durch die 510er Schraube am unteren Ende des Tröpflers ausgetauscht werden. Hierzu braucht ihr dann einen sogenannten Squonker Akkuträger. Ein entweder mechanischer oder geregelter Mod, mit innenliegender Silikonflasche. Diese wird mit Liquid gefüllt und durch drauf drücken (squonken) wird die Flüssigkeit nach oben durch den Pin in den Tröpfler befördert. Hier wird dann nicht von oben die Watte beträufelt, sondern die Watte zieht sich das Liquid von unten aus der Liquidwanne des Tröpflers. Viele Tröpfler Liebhaber*innen nutzen Squonker, weil mit dieser Methode doch eine Art Tank und dementsprechender Liquidspeicher gegeben ist.

MTL und DL Tröpfler

Je nach bevorzugtem Dampfstil gibt es von renommierten Herstellern wie z. B. Vandy Vape, Digiflavor oder Hellvape dementsprechende Modelle, sodass sowohl restriktives als auch subohm Dampfen möglich ist.

Vorteile

  • Gerade Anfänger, die sich mit dem Thema Selbstwickeln beschäftigen, können sich an Tröpflern gut austoben. Es wird nicht unnötig viel Liquid verschwendet, indem man komplette Tanks befüllt. Die Wicklungen können verbaut werden und nur die aufgetröpfelte Menge an Liquid wird verdampft.
  • Auch in meinem Offlineshop nutze ich Tröpfler um neue Liquids zu probieren. Da ich nur ein paar Züge brauche, um den Geschmack zu testen, tausche ich für das nächste Liquid einfach bloß die Watte aus und schon kann ich unterschiedliche Liquids nacheinander probieren.
  • Nutzt man einen Squonker Mod hat man unterwegs ggf. die Möglichkeit mehr Liquid zur Verfügung zu haben als in einem Selbstwickler Tank, da die Silikonflaschen unterschiedlich große Füllmengen (bis zu 10 ml und mehr) aufweisen.
  • Dadurch dass die Wicklungen direkt unter dem Mundstück sitzen, sind Tröpfler oft bekannt für einen besonders guten Geschmack.

Nachteile

  • Zum Verdampfen steht immer bloß die Menge an Liquid zur Verfügung, die drauf geträufelt wird. D. h. man hat nur ein paar Züge, dann muss nachgedrippt werden. Ansonsten läuft man Gefahr eines Dry Hits (Watte ist zu trocken und schmeckt beim Ziehen verbrannt). Hat man also keinen Squonker Akkuträger, kann das ständige Nachtröpfeln unterwegs schnell nerven.
  • Kein Tank, d. h. es muss immer genug Liquid für unterwegs mitgenommen werden.
  • Möchte man die Squonk Funktion nutzen, muss ein Squonker Mod (dementsprechender Akkuträger) gekauft werden.

Die unterschiedlichen Verdampfer und deren Abkürzungen beschreibe ich auch nochmal in einem meiner Blogbeiträge. Schaut da gerne mal vorbei 😉

Neu im Shop

2
9,90
3
9,90
4
9,90
2
8,90
4
8,90
2
8,90
4
5,90
3
5,90
4
12,95
5
10,95
8
26,95
4
4,99

Über 18?

Of Vapers and Queens - Dampfer E Zigaretten E-Liquids Online-Shop - Filiale Bremen hier guenstig Dampfer Zubehör und mehr kaufen-Start Eyes

Gemäß Jugendschutzgesetz dürfen wir Personen unter 18 Jahren in unserem Onlineshop kein Kaufangebot unterbreiten.

Bist du älter als 18 Jahre?