Basen - Dampfer - Onlineshop - Of Vapers and Queens - Filiale Bremen - günstig kaufen

Basen für Dampfer im Online-Shop kaufen

Page 1 | 1-16 of 16
3,907,90
3,9011,95
7,90
7,90
11,00
9,90
19,90
5,90
12,90
12,90
19,90
14,90
14,90
14,90
14,90
14,90

FAQs: Basen


E-Zigaretten und alles, was damit zusammenhängt, ist für viele in den letzten Jahren nicht nur eine Alternative zur herkömmlichen Tabakzigaretten geworden. Viele haben in Selbstwicklern und im Selbstmischen ein ganz neues Hobby für sich entdecken können. Während auf der einen Seite durch verschiedene Coils und deren Widerstände der Geschmack beeinflusst werden kann, so kann auf der anderen Seite auch das Liquid an sich ganz individuell kreiert werden.

 

Was ist denn Base und wozu brauche ich die?

Base bildet den Grundstein all unserer konventionellen Liquids. Im Gegensatz zu puren Aromen kann Base allein schon gedampft werden. In jedem Fall muss sie aber puren Aromen beigemischt werden.

Longfills bestehen aus einem Aromashot, der bereits PG und/oder schon VG enthält, damit sie sofort dampfbereit sind. Auch hier muss trotzdem der Rest der Flasche mit Base aufgefüllt werden.

Sie ist geschmacksneutral und wird daher auch als neutrale Liquidbase bezeichnet.

In den meisten Fällen besteht Base aus Propylenglycol (PG) und Vegetable Glycerin (VG). Während PG als Geschmacksträger fungiert und eher wenig Dampf produziert, ist ein hoher VG Anteil verantwortlich für große, dichte Wolken. Cloudchaser und diejenigen, die Tricks mit dem Dampf der E-Zigarette veranstalten, nutzen daher meistens VG lastige Liquids. Je nach Dampfverhalten ist das Verhältnis VG und PG unterschiedlich. Die Gängigsten Mischverhältnisse sind 50% VG/50% PG und 70% VG/30% PG.

Neben diesen gibt es aber noch weitere Mischverhältnisse bis hin zu reiner VG, bzw. reiner PG Base. In manchen Fällen gibt es auch einen Anteil von destilliertem Wasser als dritte Komponente.

Ausschlaggebend ist hier die Viskosität, bzw. der Flüssigkeitszustand. Je weniger VG Anteil, desto flüssiger wird das Liquid und ist daher eher geeignet für kleine Verdampfer, beispielsweise im MTL Bereich. So ist bei kleinen Wattelöchern der Nachfluss besser gewährleistet.


Und welche Base brauche ich?

Wenn ihr Tankverdampfer nutzt, ist es im Sommer, bzw. bei wärmeren Temperaturen fast egal. Was ihr wissen solltet: VG hat die Eigenschaft, bei Wärme flüssiger zu werden. So kann es also auch durch kleinere Watteöffnungen leichter durchfließen. Es kann allerdings auch passieren, dass größere Tankverdampfer mit Bottom Airflow schneller dazu neigen, zu siffen.

Im Winter, bzw. bei Kälte verhält es sich genau umgekehrt und VG dickt an. So können unter Umständen mehrere schnelle Züge hintereinander zu einem Dry Hit führen, da der Nachfluss nicht mehr gegeben ist. Hier gelangt das Liquid nicht rechtzeitig in die Watte, sodass diese durch den heissen Draht verbrennt und ein kokeliger, bitterer Geschmack entsteht, der sogenannte Dry Hit.

Bei MTL Podsystemen empfehle ich generell das Mischverhältnis 50/50.


Unterschiedliche Basen

Neben geschmacksneutralen Basen gibt es weiterhin:

  • Ethanol Base: zur Verkürzung der Reifezeit
  • Fresh Base: gibt es in unterschiedlich intensiven Frischegeraden, um dem Liquid eine gewisse Kühle beizumischen.
  • Sweet Base: um dem Liquid eine gewisse Süße beizumischen.

Neu im Shop

2
9,90
3
9,90
4
9,90
2
8,90
4
8,90
2
8,90
4
5,90
3
5,90
4
12,95
5
10,95
8
26,95
4
4,99

Über 18?

Of Vapers and Queens - Dampfer E Zigaretten E-Liquids Online-Shop - Filiale Bremen hier guenstig Dampfer Zubehör und mehr kaufen-Start Eyes

Gemäß Jugendschutzgesetz dürfen wir Personen unter 18 Jahren in unserem Onlineshop kein Kaufangebot unterbreiten.

Bist du älter als 18 Jahre?