Of Vapers and Queens - Dampfer E-Zigaretten E-Liquids Online-Shop - Filiale Bremen hier guenstig Liquids kaufen

E-Liquids im Online-Shop kaufen

Page 1 | 1-30 of 52
4,95
4,95
4,95
4,95
4,95
4,95
4,95
4,95
4,95
4,95
18,95
4,99
5,90
5,90
5,90
18,95
9,90
9,90
9,90
9,90
9,90
9,90
9,90
9,90
2,95
2,95
2,95
2,95
2,95
2,95

FAQs: Liquid

Wenn es bei mir im Shop um eine Erstberatung geht, dann ist die erste Hürde natürlich meistens, die passende erste E-Zigarette zu finden. Ist das geschafft, gilt es zu klären, welches Liquid dazu infrage kommt.

Hat man doch früher seine bevorzugte Lieblingsmarke einer bestimmten Zigaretten-Firma gehabt, so bekommt man nun die volle Bandbreite eines so gut wie jeden Geschmacks für die E-Zigarette präsentiert. Ob fruchtig, süß, einzelne Geschmacksrichtungen wie Erdbeere oder Zitrone, bis hin zu ganzen Kompositionen wie warme Apfeltasche mit Zimt und Zucker mit cremiger Vanillesoße überzogen. Aber natürlich gibt es auch diverse verschiedene Tabakaromen. Umsteiger fühlen sich oft  erstmal wohler mit einem „vertrauten“ Geschmack, wobei Tabakliquids geschmacklich meistens nicht viel mit einer gewöhnlichen Zigarette zu tun haben. Dennoch sind Tabakgeschmäcker sowohl bei Neueinsteigern als auch bei den ein oder anderen MTL Dampfer*innen durchaus beliebt.

An dieser Stelle kommt es manchmal immer noch zu Fragen wie:

„Ist das Liquid jetzt eigentlich GESÜNDER als die herkömmliche Tabakzigarette?“

Erstmal vorweg: Ja, ich verkaufe E-Zigaretten und stehe mehr denn je dahinter. Ich halte nichts von der „Trendbewegung“ E-Zigarette. Ich halte nichts von unzähligen Aktionen, Extra Merchandising und was es sonst noch alles gibt, um die Produkte anzupreisen. Meine Intention ist schlichtweg diejenigen zu begleiten, die der Tabakzigarette abschwören wollen. Die E-Zigarette kann ein Weg sein, sich das Rauchen und am Ende auch das Dampfen abzugewöhnen. Ich richte mich ausschließlich an erwachsene RAUCHER. Wer als Erwachsener entscheidet, trotzdem ein Genussmittel wie eben die E-Zigarette weiterhin zu nutzen, dem/ihr ist es ein gutes Recht, das selbst zu entscheiden und auch diejenigen berate ich sehr gerne.

Damit wären wir bei der Frage, ob das Liquid denn nun gesünder sei als herkömmliche Tabakzigaretten. Wie eben erwähnt ist das Konsumieren der E-Liquids ein Genuss wie die Tasse Kaffee, die Tafel Schokolade, das Stück Kuchen usw. Den Vergleich mit Alkohol erspare ich euch, weil der aus meiner Sicht extrem hinkt. Das erkläre ich ausführlicher zum Thema Nikotinshots (Text folgt), da es hier um die Frage des Suchtpotenzials geht.

Alle E-Liquids bestehen zu gewissen Prozentualen aus pflanzlichem Glyzerin und Propylenglycol (VG u PG), natürlichen und/oder naturidentischen Aromen und ggf. Nikotin. Das sind 3–4 Stoffe, während Tabakprodukte aus mehreren Tausend Schadstoffen bestehen, darunter u. a. Teer, Arsen oder toxische Hochgifte wie z. B. Blausäure (https://www.lungenaerzte-im-netz.de/rauchstopp/schadstoffe-in-tabakwaren/). Schaut gerne mal auf meinem Blog vorbei. Da gehe ich genauer auf die Inhaltsstoffe und dazugehörige Quellen ein.

 https://of-vapers-and-queens.de/woraus-besteht-das-e-liquid-fuer-e-zigaretten/

https://of-vapers-and-queens.de/wie-schaedlich-ist-die-e-zigarette/

Ich spreche bei der Beratung nicht von „gesund“ oder „gesünder“. Am gesündesten ist die Variante, weder zu rauchen, NOCH zu dampfen. Entscheidet man sich aber für das Dampfen als Alternative zum Tabak rauchen, dann ist das nach aktuellem Stand der Wissenschaft bis zu 95 % WENIGER SCHÄDLICH.

„Wie lange komme ich denn mit meinem Liquid hin?“

Oder „hält das ähnlich lange wie eine Schachtel Zigaretten?“ Letztendlich hängt alles vom eigenen Konsum ab, weswegen ich die Frage nicht grundsätzlich beantworten kann.

Je nachdem ob man DL mit einem Subohm Tankverdampfer oder MTL mit einer Caliburn dampft, ist das schon ein himmelweiter Unterschied. Subohm Tanks verbrauchen natürlich wesentlich mehr Liquid als ein kleines MTL Podsystem.

Aus eigener, bzw. Erfahrungen meiner Kunden kann ich sagen, dass der durchschnittliche Verbrauch im DL Bereich bei etwa 20 ml pro Tag liegt. Bei relativ geringer Nikotinmenge. Je höher die Nikotindosage, desto schneller ist der Körper gesättigt. Dementsprechend weniger verbrauchen MTL Dampfer. Da können sich 10 ml schon mal ein paar Tage halten. Je nach Nikotinstärke und Konsum.

„Muss ich das jetzt noch irgendwie anmischen?“

LIQUID beschreibt schon das fertige Produkt. So könnt ihr fertige Liquids MIT Nikotin allerdings nur in 10 ml Flaschen kaufen, da es seit 2016 nicht mehr erlaubt ist, nikotinhaltige Flüssigkeiten in größeren Gebinden zu kaufen.

Ich verkaufe Neueinsteigern grundsätzlich erstmal die kleinen 10 ml Liquids. Am Anfang muss jeder erstmal rausfinden, welcher Geschmack und welche Nikotinstärke für einen infrage kommt. Dafür eignen sich die kleinen Größen am besten und man hat ggf. nicht allzu viel Verlust, falls ein Liquid nicht schmeckt oder der Nikotingehalt noch nicht passt.

Aber auch für unterwegs eigenen sich die kleinen Fläschchen perfekt 😉

Fertige Liquids OHNE Nikotin gibt es auch in 60 ml oder 120 ml Flaschen, z.B. von u. a.  Tom Klark´s, Twelve Monkey´s oder Monsoon.

„Wieviel Nikotin brauche ich?“

Laut dkfz enthält eine Zigarette 13 mg Nikotin, wovon aber nur 1 – 2 mg aufgenommen werden (https://www.dkfz.de/de/rauchertelefon/Nikotin_Wirkung.html). Entscheidend für die Zigarettensucht ist sehr wahrscheinlich demnach nicht nur der Nikotingehalt, sondern die Kombination von Nikotin, Tabak, den zusätzlichen Stoffen in der Zigarette, sowie der Verbrennungsprozess.

Mit einer Nikotinmenge von 1 mg in unseren E-Liquids wird man vom direkten Umstieg von der Tabakzigarette also nicht viel merken. Durch eine höhere Menge an Nikotin bekommt der Körper die gewohnten Impulse, die wir von der Tabakzigarette kennen. Das berühmte Kratzen im Hals oder Flash, wie viele Dampfer*innen es nennen oder der Druck auf der Lunge. Die gängigsten Nikotinstärken für den Umstieg liegen zwischen 3 mg (extrem leicht) und 12 mg (stark). Hier ist auch wieder zu beachten, dass man mit MTL Geräten wesentlich mehr Nikotin aufnehmen kann als mit DL Geräten. Hat jemand also wirklich das dringende Ziel, mit dem Rauchen aufzuhören, ergibt es Sinn, ein kleines Gerät mit dementsprechend mittlerer bis hoher Nikotinstärke zu nutzen. Immer an das vorherige Rauchverhalten angelehnt. Die beste Beratung findet ihr dazu immer im Offlineshop eures Vertrauens 😉

Neu im Shop

2
9,90
3
9,90
4
9,90
2
8,90
4
8,90
2
8,90
4
5,90
3
5,90
4
12,95
5
10,95
8
26,95
4
4,99

Über 18?

Of Vapers and Queens - Dampfer E Zigaretten E-Liquids Online-Shop - Filiale Bremen hier guenstig Dampfer Zubehör und mehr kaufen-Start Eyes

Gemäß Jugendschutzgesetz dürfen wir Personen unter 18 Jahren in unserem Onlineshop kein Kaufangebot unterbreiten.

Bist du älter als 18 Jahre?