Widerstand – Ohm Ω – bei E-Zigaretten Verdampfern

Of Vapers and Queens - Widerstand Ohm bei E-Zigaretten Verdampfern

Widerstand (Ohm – Ω) bei E-Zigaretten

Eine Erklärung der Wirkung für das Dampfen

Moin moin Ihr Dampfhasen 🤘

Die ewige Frage der Widerstände. Wie hoch darf er sein? Welche Akkus brauche ich? Welcher Draht erzielt welchen Widerstand? Ich sag mal so: Für Einsteiger unter Euch im Bereich Dampfen (E-Zigaretten) könnte dieses Thema zu leichten bis ausgeprägten Frustrationszuständen führen 🤪 Es sei denn, Ihr habt in Physik immer gut aufgepasst 🤓

Wie wird Ohm definiert?

Ohm ist eine Einheit des elektrischen Widerstands mit dem Einheitszeichen Ω. Sie ist nach dem deutschen Physiker Georg Simon Ohm benannt. Das nach ihm benannte ohmsche Gesetz stellt einen einfachen Zusammenhang zwischen der angelegten Spannung (Volt, V) und dem daraus resultierenden Strom (Ampere, A) dar.

Jedoch möchte ich mal meinen, dass Ihr Neueinsteiger es einfacher habt, indem auf Fertigcoils immer die empfohlene, zu dampfende Wattzahl angegeben ist. Und da Ihr als Einsteiger geregelte Akkuträger nutzen solltet, seid Ihr somit auf beiden Seiten abgesichert. Heutzutage erkennt ein geregelter Akkuträger, ob der Verdampfer für die Leistung des Akkus geeignet ist oder nicht. Falls nicht, wird Euch in jedem Fall eine Fehlermeldung angezeigt und Eure Dampfe (E-Zigarette) funktioniert einfach nicht! 🤷‍♀️

Also am Anfang: Geregelter Akkuträger in Kombination mit Fertigcoils!

Im Laufe der Zeit werdet Ihr von ganz alleine ein Gefühl dafür bekommen, wie viel Watt eine Coil braucht, um einen – für Euch – perfekten Geschmack abzugeben. Ihr werdet feststellen, dass MTL Coils weitaus weniger Watt benötigen als z.B. Alien Coils.

Desweiteren benötigt eine große Drahtoberfläche dementsprechend viel Leistung, da ein geringerer Widerstand da ist. Deswegen bauen die Fortgeschrittenen unter Euch dicke Drähte wie Staggered Fused Claptons in Akkuträger mit mindestens zwei Akkus. Oder Ihr benutzt Akkus mit hoher Kapazität, die in Milliamperestunden (mAh) angezeigt wird.

Orientiert Euch am Deck des Verdampfers. Manche Decks lassen nur eine bestimme Größe der Coil zu, weil der Platz nicht ausreicht, während andere Decks so groß sind,, dass Ihr die fettesten Coils verbauen könnt. Dementsprechend wisst Ihr aber auch schon, in welchem Leistungsbereich Ihr Euch befindet.

Mehr Leistung bedeutet in diesem Fall auch mehr Liquid,- bzw. Nikotinverbrauch. Seid Euch Gewiss, dass je geringer Euer Widerstand ist und Eure Leistung dementsprechend größer, rattert Euer Liquid nur so durch. Nehmt immer genug zum nachfüllen mit für unterwegs.

Da auch das Nikotin in größerer Menge fließt, empfiehlt es sich, die Dosis zu reduzieren. Das müsst Ihr aber individuell austesten.

Je dicker der Draht, desto…

  • mehr Oberfläche,
  • geringer der Widerstand,
  • mehr Leistung, d.h. große Akkukapazität (mAh) wählen
  • höher der Liquidverbrauch,
  • stärker der Nikotinflash

Ein hoher Widerstandsbereich erzielt umgekehrt weniger Stromverbrauch und weniger Liquidverbrauch. Man muss es sich vorstellen, wie eine Schleuse, durch die Wasser fließt. Je enger die Schleuse, desto weniger Platz hat das Wasser um durchzufließen. Das heisst, es besteht ein höherer Widerstand für das Wasser und es gelangt auch nur eine kleine Menge durch die Schleuse.

Je weiter die Schleuse geöffnet wird, desto mehr Platz hat das Wasser und kann OHNE großen Widerstand hindurchfließen. Allerdings je mehr Wasser fließt, desto mehr Leistung muss auch draufgegeben werden, weil es in viel größerer Menge durch die Schleuse passt.

Je dünner der Draht, desto…

  • weniger Oberläche,
  • höher der Widerstand,
  • weniger Leistung, d.h. geringere Akkukapazität (mAh) ausreichend
  • weniger Liquidverbrauch
  • geringer der Nikotinflash
Beitrag teilen?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Tattina W.
Tattina W.

- Über mich -

Moin, moin Ihr Dampfhasen 🤘

Was veranlasst mich, Euch über´s Dampfen, bzw. über E-Zigaretten zu informieren?

2018 kaufte ich mir meine erste Dampfe. Mir wurde ziemlich schnell bewusst, dass dieses Thema so viele Bereiche umfasst, die es unbedingt zu verstehen gilt, gerade wenn einem der Absprung von der Tabakzigarette schwer fällt.

Online hab ich mich als kompletter Laie auf diesem Gebiet überhaupt nicht zurecht gefunden. Ein riesen Angebot, von dem ich trotzdem nicht wusste, was nun für mich das Beste Gerät sein sollte.
Der Besuch im Offline Shop war zwar erfolgreich, d.h. Ich war nicht unglücklich über mein Einsteigergerät, jedoch hätte ich mir im Nachhinein doch noch eine intensivere Beratung gewünscht und das ein oder andere Gerät im direkten Vergleich testen wollen.

Vom ersten Moment an haben mich E-Zigaretten und alles, was mit dem Thema Dampfen zu tun hat nicht mehr losgelassen. Bis zum heutigen Tag beschäftige ich mich jeden Tag, fast pausenlos mit offenen Fragen. Fragen, aus meinem direkten Umfeld, aus Foren oder Fragen, die ich mir selbst noch stelle. Meine Berufung soll sein, all diese Fragen so gut es geht und so verständlich wie möglich zu beantworten. Gleichzeitig will ich Euch natürlich auch den Spaß an der Sache nicht vorenthalten. So kompliziert auch manche Dinge im ersten Moment klingen, sei es physikalische Gesetze oder irgendwelche Dreisatzrechnungen – glaubt mir – das waren damals Schulfächer, in denen ich mit purer Anwesenheit (rein körperlich – wenn überhaupt) geglänzt habe. Und ich komme nun heute nicht mehr weg vom dampfen – ganz im Gegenteil – es fasziniert mich einfach ungemein.

Es erfüllt mich mit heller Freude, wenn ich sehe, dass Leute in meinem Umfeld von den Zigaretten wegkommen und durch mich zum ersten Mal mit dem Thema E-Zigaretten in Berührung kommen.
Mein Vater ist seit ca. 60 Jahren Kettenraucher und besitzt mittlerweile seine zweite Dampfe!

Für mich ist das Dampfen mittlerweile mehr als ein Hobby geworden. Mit meinem eigenen Geschäft soll „Of Vapers and Queens“ meine berufliche Zukunft werden. Bei mir gibt’s keinen cleanen Stil. In meinem Laden wird’s bunt und jede Menge Rock n´ Roll wird in der Luft liegen 🤘 Und vielleicht spricht man sogar schon bald von einer neuen Marke auf dem Dampfer Markt 😉

Ich krieg mich nicht mehr ein vor Freude auf Euch!!! 😂

Bis in baldiger Zukunft,

Eure Tina

Wichtiger Hinweis: Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben. Alle verwendeten Markennamen dienen nur der Veranschaulichung und gehören Ihren jeweiligen Eigentümern.

Über 18?

Of Vapers and Queens - Dampfer E Zigaretten E-Liquids Online-Shop - Filiale Bremen hier guenstig Dampfer Zubehör und mehr kaufen-Start Eyes

Gemäß Jugendschutzgesetz dürfen wir Personen unter 18 Jahren in unserem Onlineshop kein Kaufangebot unterbreiten.

Bist du älter als 18 Jahre?